Image Hosted by ImageShack.us"

Start

About me...

Links




`.WRm...??.`.*



WRM wNN...
*~ wnN dr ScHmrZ wDR ghT...

wrm LChn...
*~WNn D ncHsT SKNd tRrg WRd...

WRM lbn...
*~WNn MN sTRbn WLl...

WRM kmPfn...
*~WNn MN s DR s vrLrT..

WrM lBN...
*~wnN mn DCh Wdr NR hsSt...


WRM zsmMN sN...
*~wnN Lls Wdr S sN wrD...?

wrm Hr Sn...
*~WNn MN wg WLl...

WRM fRGN...
*~wnN S dcH kN nTwrT gbT




(`.`...iCh VrMSse DCh....)


D bSt men StrN nD trzdm frn..
~Ch vrmSs S zHReN w d Ch LB dCh sgSt..~
~Ch vrmSs diNN GrCh..~
~Ch vermSs din AtmN dr br minn HLs striCht..~
~Ch vermSs dCh..~
~Ch vrmSs dCh z brhrn..~
~Ch vrmSs dn LChen..~
~Ch vrmSs dine HNd d d mmEr nCh mr Hns-strCkst..~
~Ch vrmSs dCh..dass s fst mn HRz zrbrCht..~

>>Ch LEbe DCh<<




~>Verliebt..<~


jetzt-sitz ich hier
denke ber uns nach

heute
>>ich liebe dich<<

doch ich habe Angst, dass du
morgen
weg bist - mich alleine lsst
ich habe Angst, denn ich habe gelernt

dass Zeit Gefhle ndern kann....
doch ich will dich nicht verlieren weil ich dich Liebe!




*hamma*
Ich bin gefesselt von deinem Blick,
Bin erstarrt von deinen Berhrungen.
Nun wei ich nicht was ich tun soll ohne Dich.

Du bist zwar nur fr kurze Zeit aus meinem
Leben verbannt, und doch scheint es mir
als wre es eine Ewigkeit.

Ich sehne die Zeit herbei, in der ich mich wieder an
deine starken Schultern lehnen kann.
In der ich deine sanften Berhrungen wieder spre.
Freue mich auf das Wiedersehen.

Meine Liebe zu dir ist unbeschreiblich. Ohne Grenzen, kaum
in Worte zu fassen.
Ich wte nicht was ich tun soll ohne dich, denn ohne
dich ist das Leben doch nur halb so schn, und kaum
zu ertragen.

Ich liebe dich mit allen Fasern meines Krpers, ich habe
dich fest eingeschlossen in mein Herz,
und lass dich so schnell da nicht mehr raus.

Bin ein halber Mensch so ganz ohne dich und
sehne mich nach deiner Nhe.
Ich sehne mich nach deinem wahrem Blick,
und deinen Worten.

Ich vermisse dich und freue mich wenn
wir uns wieder sehen.

Ich liebe dich!




Herz!!
Es ist mitten in der Nacht und ich schlafe nicht,
weil ich dir tausend Gedanken schick, und ich dich immer mehr vermiss.
Du liegst neben mir, ich kann dich nicht spren
und ich kann sie nicht ignorieren, die Angst dich zu verlieren.
Zu glauben, dass es dir gut geht, und dass du nicht an mich denkst,
tut mir weh, es ist ein mieses Gefhl, das mich so qult.

Denkst du nie zurck an unsere Anfangszeit,
wo es gut war, nur verliebt zu sein
und zu hoffen, dass man dem Anderen reicht?
Und wann kam dieser Tag, als da erste Zweifel waren,
ob unser Weg wirklich endlos ist?

Was kann man tun, wenn das Herz brennt,
wenn die Flamme sich immer tiefer in die Seele frisst?
Was kann man tun, wenn das Herz brennt,
wenn auer Asche von der Liebe nicht viel brig ist?
Was kann man tun?

Woher kommt der Hass, der uns verleitet
immer wieder anzugreifen, um jedes bisschen Nichts zu streiten?
Mit messerscharfen Worten stechen wir auf uns ein,
zerschneiden unsere Liebe - wir sind hilflos dabei.

Was kann man tun, wenn das Herz brennt,
wenn die Flamme jede Hoffnung aus der Seele frisst?
Was kann man tun, wenn das Herz brennt,
wenn auer Asche von der Liebe nichts mehr brig ist?
Man kann nichts tun...




..[..NO comment..]..

Keiner wei, von all dem Kram den ich gesehen habe,
dem Zeug, dass ich erlebt habe.
Keiner wei, warum ich so bin,
wie ich bin und welche Dinge mich so geprgt haben.
Keiner wei, weswegen Menschen sich verndern
und pltzlich ganz anders sind...
Doch ich wei,
dass die Vergangenheit mich prgt
und mich zu dem macht,
was ich bin!
Und das ich dich LIEBE!


Blicke, die sagen es geht nicht mehr.
Gedanken, die nicht mehr wissen wohin.
Trnen, der Verzweiflung in den Augen.
Zittern, obwohl du nicht frierst.
Einstellungen, die weh tun.
Liebe, die einfach gegangen ist
Worte, die nichts mehr sagen.
Wut, nicht genug gekmpft zu haben.
Leere in dir, die sich nicht fhlen lsst.
Verzweiflung, die zu stark ist, um dagegen anzukommen.
Traurigkeit, die man nicht beschreiben kann.
ein letzter Blick, umdrehn,
gehn und wissen, das es fr immer ist.
Wenn Trume leise Sterben.




Verdammt Ich lieb dich

Verdammt ich lieb' dich
Ich lieb dich nicht
Verdammt ich brauch dich
Ich brauch dich nicht
Verdammt ich will dich
Ich will dich nicht
Ich will dich nicht verlier'n.

Verdammt ich lieb' dich
Ich lieb dich nicht
Verdammt ich brauch dich
Ich brauch dich nicht
Verdammt ich will dich
Ich will dich nicht
Ich will dich nicht verlier'n.

So langsam fllt mir alles wieder ein
Ich wollt doch nur 'n bisschen freier sein
Jetzt bin ich's, oder nicht
Ich passte nicht in deine heile Welt
Doch die und du ist was mir jetzt so fehlt
Ich glaub das einfach nicht
Gegenber steht ein Telefon
Es lacht mich stndig an voll Hohn
Es klingelt, klingelt aber nicht
Sieben Bier, zuviel geraucht
Das ist es was ein Mann so braucht
Doch niemand, niemand sagt: "Hr auf!"
Und ich denke schon wieder nur an dich.

Verdammt ich lieb' dich
Ich lieb dich nicht
Verdammt ich brauch dich
Ich brauch dich nicht
Verdammt ich will dich
Ich will dich nicht
Ich will dich nicht verlier'n.





mh.... Give me time..
To realise my crime
Let me love and steal
I have danced
Inside your eyes
How can love be real

Do you really want to hurt me?
Do you really want to make me cry?
Precious kisses, words that burn me
Lovers never ask you why
In my heart the fire's burning
Choose my colour, find a star
Precious people always tell me
That's a step a step too far

Do you really want to hurt me
Do you really want to make me cry
Do you really want to hurt me
Do you really want to make me cry

Words are few I have spoken
I could waste a thousand years
Wrapped in sorrow, words are token
Come inside and catch my tears
You've been talking but believe me
If it's true you do not know
This boy loves without a reason
I'm prepared to let you go

If it's love you want from me
Then take it away
Everything's not a what you see
It's over again ...


Gratis bloggen bei
myblog.de